Hörmann Sektionaltore

Sektionaltore bieten Komfort und Sicherheit. Die Sektionaltore von Hörmann erfüllen diese Anforderungen auf einem hohen Niveau und bieten darüber hinaus noch viele Extras, die der alltäglichen Nutzung zu Gute kommen.

Sektionaltore bestehen, wie der Name bereits verrät, aus mehreren Sektionen. Die rechteckigen Paneele sind übereinander angeordnet und ergeben miteinander verbunden eine flexible und stabile Fläche. Diese Fläche bildet das Torblatt und ist entweder ein- oder doppelwandig aufgebaut.

Das Sektionaltor wird über ein Schienensystem über Rollen nahezu geräuschlos bewegt. Dabei gelangt das Garagentor in senkrechter Bewegung nach oben, unterhalb des Garagendaches, wo es in vollständiger Form gelagert wird. Ein großer Vorteil dieser Garagentorart ist die Platz sparende Anbringung. Sowohl vor als auch in der Garage nimmt das Garagentor keinen nützlichen Platz weg. Die Einfahrt zur Garage kann somit ausgiebig genutzt werden, da sich das Garagentor auch dann öffnen lässt, wenn das Auto unmittelbar vor dem Tor abgestellt ist. In der Garage ergibt sich sogar noch ein zusätzlicher Stauraum. Die Position des Garagentors bei geöffnetem Zustand nimmt oberhalb der Toröffnung gerade einmal 10 Zentimeter in Anspruch. Der Platz zwischen Garagentor und Garagendecke wird daher häufig als zusätzlicher Lagerraum genutzt, indem eine Zwischendecke eingelassen wird. Dies ist vor allem bei Häusern von Vorteil, die über keinen Keller oder Dachboden verfügen.

Hörmann Sektionaltore verursachen während dem Öffnen und Schließen kaum Geräusche. Dies ist vor allem der hervorragenden Zusammenstellung der Materialien zu verdanken. Die Materialien sind so aufeinander abgestimmt, dass sie bei Berührung keine lauten Geräusche erzeugen. Grenzt die Garage direkt ans Wohnhaus an, dann ist dieser Faktor sehr bedeutend und kann entscheidend zur Kaufentscheidung beitragen. Die Geräuschkulisse eines lauten Garagentors sollte man vor allem in den Morgenstunden nicht unterschätzen.

Die Qualität spielt im Bereich der Garagentore mehrfach eine wichtige Rolle. In erster Linie dient ein Garagentor der Sicherheit, sowohl was den Einbruchsschutz als auch die tägliche Nutzung betrifft. Hörmann hat die Schwachstellen der Garagentore aus früheren Zeiten erkannt und ist gezielt dagegen angegangen. Entstanden sind sichere Garagentore, die in unterschiedlichen Sicherheitsstufen Einbrüche verhindern. Darüber hinaus sorgen zahlreiche Mechanismen dazu, dass während der Nutzung keine Gefahren entstehen. Ein unkontrolliertes Herunterfallen des Garagentors wird beispielsweise über eine automatische Bremsfunktion verhindert. Empfindliche Sensoren erkennen, wenn sich beim Absenken des Tores ein Gegenstand in der Toröffnung befindet, woraufhin das Garagentor automatisch in seiner Position verharrt bis sich das Hindernis nicht mehr im Torbereich befindet.

Sicherheit kann jedoch nur dann zu 100 Prozent erreicht werden, wenn die Qualität stimmt. Diese hängt bereits von der Auswahl der Materialien ab und wird daraufhin vor allem durch die Verarbeitung geprägt. Hörmann Garagentore sind bekannt für ihre hochwertige Qualität und lange Lebensdauer. Die Hörmann Sektionaltore sind vom Werk bereits mit elektrischen Antrieben ausgestattet, die auf das Gewicht des jeweiligen Tores abgestimmt sind. Auf diese Weise arbeiten die einzelnen Elemente des Hörmann Sektionaltors wie in einem Uhrwerk miteinander, da sie perfekt aufeinander ausgerichtet sind.

Ein weiters Qualitätsmerkmal der Hörmann Sektionaltore ist die Witterungsbeständigkeit der einzelnen Materialien. Stabile Dichtungen und hochwertige Materialien sorgen nicht nur dafür, dass das Fahrzeug im Winter eisfrei bleibt, sondern dass das Garagentor eine lange Lebensdauer erreicht und im Laufe der Zeit nicht von Witterungseinflüssen beschädigt wird.

Individuelles Hörmann Sektionaltor

Wie bereits erwähnt, bietet Hörmann viele Extras, die das eigene Wunschgaragentor perfekt machen. Andere Garagentorhersteller setzen bei ihren Garagentoren auf den ersten Eindruck, kümmern sich dann aber nicht mehr um den Gesamteindruck, der dann entsteht, wenn das Garagentor in die Häuserfassade eingebaut ist. Das Garagentor muss wie die Haustüre auch, zum Gebäude passen. Da spielen Fassade und Wandfarbe bei der Garagentorauswahl eine wichtige Rolle. Hörmann bietet als „Rund um zufrieden Paket” eine ganzheitliche und individuelle Zusammenstellung für das eigene Garagentor an.

Um ein harmonisches Gesamtbild von Haus und Garagentor zu erhalten, sind viele Details abzustimmen. Nicht nur das Garagentor, sondern auch die Einfassung des Tores kann bei Hörmann gezielt ausgewählt werden. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit weitere Extras und Accessoires gleich mitzubestellen.

Sektionaltore sind durch ihre klappbare Fläche nicht einfach mit weiteren Optionen zu kombinieren, dennoch hat Hörmann einen Weg gefunden, die Nebentüre ins Tor einzufassen. Dieses Extra ist besonders beliebt, da sie praktische Möglichkeiten schafft. Besitzt die Garage keinen anderen Eingang als das Garagentor, dann ermöglicht eine Türe, integriert in das Torblatt, dass man jeder Zeit die Garage betreten kann, ohne das Garagentor öffnen zu müssen. Dies spart nicht nur Zeit und Strom, das Garagentor kann durch diese Maßnahme geschont werden. Damit die Nebentüre nicht zur Schwachstelle wird, wird auch sie mit Hörmann Sicherheitstechnik ausgestattet. Hörmann hat speziell hierfür eine Sicherheitscheckliste erstellt, die einen Überblick über die hohe Sicherheit gibt, die bei jedem Garagentor gewährleistet ist. Darüber hinaus richten sich die Sicherheitsmaßnahmen nach den aktuellen EU-Sicherheitsnormen.

Auf gestalterischer Ebene lässt Hörmann ebenfalls keine Wünsche offen. Hörmann Sektionaltore können in der Wunschfarbe, Wunschgröße und in der Wunschpassform bestellt werden. Nicht jede Toröffnung ist gleich und nicht immer möchte man eine eckige und kantige Garagentoreinfahrt erhalten. Rundbogen und Segmentbogen können ohne weiteres mit Hörmann Sektionaltore kombiniert werden. Selbst abgeschrägte Garagentoröffnung bereiten den Hörmann Garagentoren keine Schwierigkeiten. Aus diesem Grund eignen sich Hörmann Sektionaltore hervorragend zum nachträglichen Einbau, der einer Modernisierung zu Grunde liegt.

Die Optik der Hörmann Sektionaltore reicht von schlicht und klassisch bis modern und extravagant. In jedem Fall erzeugen sie ein elegantes Erscheinungsbild, dass die Hausfassade zum positiven verändert. Da Hörmann auch in Sachen Türen und Fenstern ein führender Anbieter ist und die erstklassige Qualität wie ein roter Faden durch die gesamte Produktpalette führt, ist eine ganzheitliche Gestaltung des Hauses direkt aus einer Hand möglich. Die Farbpaletten gelten für alle Produktkategorien, somit können Fensterrahmen, Haustüre und Garagentor perfekt aufeinander abgestimmt werden. Um Hörmann Garagentore mit bestehenden Elementen kombinieren zu können steht eine besonders große Anzahl an Farbtönen zur Verfügung.

Das Design der Sektionaltore ist durch ihre einzelnen Segmente in gewisser Weise bereits vorbestimmt. Dennoch bietet Hörmann elegante Gestaltungsmöglichkeiten an, die Sektionaltore nicht gleich aussehen lassen. Wer den individuellen Look bevorzugt und Spaß am Gestalten hat, der wird mit der Auswahl der Hörmann Sektionaltore seine Freude haben.

Ein einzigartiges Preisleistungsverhältnis rundet das umfangreiche Angebot des Unternehmens Hörmann ab. Durch Qualität und Langlebigkeit sind die Garagentore ihren Preis wert. Doch wer durchweg teure Preise erwartet, der wird überrascht sein, dass Hörmann für so gut wie jeden Geldbeutel das richtige Angebot bereit hält.